Zimmer mit Aussicht

Michael Tanner | 7 November 2015
Leadimage zum Post Zimmer mit Aussicht

Mein Gastgeber überlässt mir sein Zimmer und sein Bett

Nach meinem Telefonanruf geht es nicht lange und Daniel, mein Couchsurfing-Gastgeber holt mich am Hafen ab.

Als Erstes schlägt er einen kleinen Spaziergang an der Playa Blanca bei Puerto el Rosario vor. Spazierend erfahren wir einige Dinge aus unseren Leben. Dass mir Daniel sympathisch ist, trifft sich gut, wenn ich eine Woche bleiben möchte. Seine optimistische und initiative Art, das Leben zu leben und sein Humor gefallen mir.

Auf der Fahrt Richtung Castillo Caleta de Fuste erhalte ich auch einen ersten Eindruck der Landschaft auf der Insel.

Noch kann ich mir nicht vorstellen, was auf diesen Böden alles wachsen kann.

Daniel überlässt eines seiner zwei Betten und richtet sich selber einen Schlafplatz in der Stube ein. So mache ich es mir im Schlafzimmer mit wunderbarer Aussicht aufs Meer gemütlich. Ich kann mein Glück kaum fassen.

Nach kühlem Trinkwasser gegen den Durst und erfrischender Dusche gegen den “Duft” machen wir uns auf den Weg zu einem grossen Open-Air-Festival: Das WOMAD in Gran Tarajal. Davon und von einem “Die-In” handelt der nächste Beitrag.


Über den Autor

Kommentare

Auf sinndrin.ch suchen

StartPage


Die Suche öffnet in einem neuen Fenster. Powered by startpage.com, der diskretesten Suchmaschine der Welt.

×