Die etwas andere Energieanzeige

Eine Energieanzeige der sinndrin genossenschaft kann als Kunst-Installation angesehen werden, die auf Themen der Nachhaltigkeit aufmerksam macht. Um ein klareres Bild einer möglichen Anlage machen zu können finden sie hier der Blogeintrag zur Fertigstellung der ersten Energieanzeige in Wädenswil auf dem Campus Reidbach der ZHAW Wädenswil.

Diese Installation ist eine übergrosse Kugelbahn mit den Massen von ca. 2 x 2 Metern und einer Tiefe von ca. 80cm. Sie zeigt auf spielerische Art wieviel Energie die nahegelegene Solaranlage produziert und zeigt zudem auf in welcher Tageszeit wieviel Energie produziert wird.

Eine Energieanzeige zeigt den Besuchern ihr Engagement für die Energiewende auf.

Zum Beispiel bei einer Solaranlage

  • Die versteckte Solaranlage bekommt wieder die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Die Besucher der Energieanzeige erkennen das auf dem Gebäude aus Sonne Strom produziert wird.

Oder bei einem Windpark

  • Im günstigsten Fall drehen sich Windräder immer und sind meist nicht zu übersehen. Wieviel Energieproduziert die Anlage im Moment? Eine Energieanzeige kann dies den Besucher auf eine kreative Weise aufzeigen.

Weitere Argumente, die für eine Energieanzeige der sinndrin genossenschaft sprechen:

  • Die Sensibilisierung in Umwelt- und Energiethemen ist wichtig. Trotzdem ist dem nicht geholfen bei konventionelle Energieanzeigen. Diese sind nur schwer verständlich und darum für ein Laienpublikum uninteressant. Energieanzeigen der sinndrin genossenschaft können auf die Zielgruppe und den Standort abgestimmt werden.
  • Die Möglichkeiten für innovative und individuelle Energieanzeigen sind vielfältig. Sowohl was die Materialien angeht wie auch die Ausführung.
  • Unsere Energieanzeige wertet den Standort auf und schafft Verweilcharakter. So kann eine solche Anzeige auch gut in einem Energie- oder Umwelterlebnispfad integriert werden oder als mobile Variante zu Messezwecken ihre Verwendung finden.
  • Wir arbeiten eng mit Designern zusammen, um die Energieanzeige auch optisch auf ihre Wünsche anzupassen.
  • Mit der Realisierung der ersten Energieanzeige in Form einer Kugelbahn haben wir in diesem Berich gute Kontakte und einige Erfahrungen gesammelt.
  • Wir haben Zugang zu 3D-Drucker, Laser-Cutter, Metall-, Holz und Textilwerkstatt. Zudem haben wir in den einzelnen Bereichen grosse Erfahrung und können auf ein vielfältiges Netzwerk zurück greifen.

Pilotanlage in Wädenswil

Energieanzeigen

Die Energieanzeige auf dem Campus Reidbach an der ZHAW Wädenswil in Form einer Kugelbahn zeigt auf, wie viel Strom die Photovoltaik-Anlage auf den Dächern des Tuwag-Areals im Moment produziert. Wenn eine Kilowattstunde produziert wurde, wird dies durch eine rote Kugel, die spielerisch durch die Kugelbahn läuft, dargestellt. Wurden 10 Kilowattstunden produziert, wird dies mit einer farbigen Kugel auf der rechten Hälfte der Energieanzeige darstellt. Diese Kugeln stapeln sich in Säulen der entsprechenden Tageszeit und zeigen so die Tagesverlaufskurve. Weiter zeigt die Anlage anhand der farbigen Kugeln in der rechten Hälfte die verschiedene Beispiele dafür, was ein Stromkonsument mit der eingespeisten Energiemenge alles machen könnte. Hier kommen sie zu unserem Blogeintrag vom Eröffnungsfest der Energieanzeige.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Kontaktieren sie uns mit ihrer Idee.

Auf sinndrin.ch suchen

StartPage


Die Suche öffnet in einem neuen Fenster. Powered by startpage.com, der diskretesten Suchmaschine der Welt.

×